Entdecke
Leben.Glaube.Sinn.

Entdecke
Leben.
Glaube.
Sinn.

Der Online-Kurs für Neugierige, Zweifelnde und Suchende

Entdecke den Alpha Kurs

Jeder Mensch sollte die Möglichkeit bekommen Fragen zu stellen, seine Meinung zu sagen und den Glauben zu entdecken.

Alpha ist eine Reihe von interaktiven Treffen bei denen der christliche Glaube entdeckt werden kann.

Ab 9. Februar für Hilpoltstein

Was wäre wenn Gott wirklich existiert?
Wenn er es wirklich gut mit uns meint?
Das du kein Zufallsprodukt bist? Sondern das Gott einen Plan und Sinn für dein Leben hat? Als Ecclesia Hilpoltstein laden wir dich ein mit uns das das Leben zu reflektieren. Neues zu wagen und dabei Leben, Glaube und Sinn neu zu erforschen.

Wie läuft der Alpha Online Kurs ab?

Der kostenlose Online Kurs findet an fünf Abenden in einem entspannten Rahmen über das Video-Konferenztool Zoom statt . Am Dienstag den 9. Februar starten wir mit einem unverbindlichen Info- und Kennenlernabend für alle Interessierte, dann folgen vier Kursabende mit spannenden Themen zum christlichen Glauben.

Jeder der vier Themenabende enthält drei Elemente:

Spaß & Kennenlernen

Bequem von zu Hause neue Leute kennenlernen und zusammen Spaß haben.

Zuhören & Verstehen

Film zum christlichen Glauben – Christsein verstehen.

Reden & Teilen

Austausch auf Augenhöhe – Fragen, Gedanken und Zweifel teilen.

Jetzt zum Alpha Kurs anmelden

Wann?
19:30 – 21:00 Uhr
Termine: 09.02/16.02/23.02/02.03/09.03

Entscheidende Fragen werden Thema

Der Infoabend (09.02, 19:30 Uhr):
Hat das Leben mehr zu bieten?

Die vier Vorträge
1. Wer ist Jesus (16.02, 19:30 Uhr)
2. Warum starb Jesus? (23.02, 19:30 Uhr)
3. Was kann mir Gewissheit im Glauben geben? (02.03, 19:30 Uhr)
4. Warum und wie bete ich? (09.03, 19:30 Uhr)

Berichte von Alpha Kurs Teilnehmern

Janina´s Alpha-Story

Hamburg | studiert berufsbegleitend

“Ich entschied mich noch einmal auf die Suche zu gehen, um endlich Antworten zu finden!”

Christoph´s Alpha-Story

Polen | Katholik | Drift-Biker

“Ich dachte, dass Gott zu folgen bedeutet, alles aufgeben zu müssen, was mir Spaß macht.”