Über uns

Ecclesia KIRCHE Roth – das sind wir. Lerne uns und unsere Vision kennen. Was genau uns ausmacht, findest du hier.

UnsEre vision

Gott begegnen
Freiheit finden
Bestimmung leben

Wir wollen mit unserer Arbeit Menschen auf attraktive und zeitgemäße Weise in Kontakt mit der Realität und Liebe Gottes bringen. Wir wünschen uns, dass unsere Kirche ein Ort ist, um Gott zu begegnen – Freiheit zu finden – Bestimmung zu leben, an dem über Hoffnung und Zukunft gesprochen wird. Ein Ort, an dem wirklich jeder willkommen ist.

Unser Team

Unser Team besteht aus vielen verschiedenen unglaublich talentierten Menschen, die ihre Gaben und Leidenschaften entdeckt haben und aktiv in ihnen dienen.

Benjamin Bläsius

Leitender Pastor

Bernd Fengel

Leitungsteam, Strategie

Tim Maier

Vikar,
Leitungsteam, NEON, Royal Rangers, Kinderkirche

Jonathan Seßler

Vikar Leitungsteam, Kleingruppen & Standortgründung Hilpoltstein

Sabine Maier

Leitungsteam, Assistenz Gesamtkirche

Achim Fuchs

Leitungsteam, Familien-Kirche, Standort Roth

Jörg Maier

Leitungsteam, Gebäude, Verwaltung, Öffentlichkeit, Events

Unser Glaube

Wir glauben...

… dass die Bibel Gottes Wort ist. Die Bibel ist wahr, verbindlich und maßgebend für unser alltägliches Leben.

… an den einen, ewigen Gott, den Schöpfer aller Dinge. Seine Existenz ist dreieinig: Gott der Vater, Gott der Sohn und Gott der Heiligen Geist. Er ist die Liebe selbst und vollkommen heilig.

… dass Sünde uns alle von Gott und seiner Bestimmung für unser Leben getrennt hat und dass nur Jesus Christus, der Gott und Mensch zugleich war, uns mit Gott versöhnen kann. Er lebte ein vorbildliches Leben, frei von jeder Sünde, starb für uns am Kreuz und ist wieder auferstanden.

… dass wir Vergebung erlangen und von neuem geboren werden, wenn wir unsere Sünden bekennen, an Jesus Christus glauben und seinen Willen für unser Leben annehmen.

… dass die Wassertaufe und die Erfüllung mit der Kraft des Heiligen Geistes uns befähigen das heilige und fruchtbare Leben zu leben, das Gott für uns vorgesehen hat. Der Heilige Geist befähigt uns, unsere Geistesgaben zu gebrauchen, inklusive des Sprachengebets.

… an die Kraft und die Bedeutung der Kirche und die Notwendigkeit, dass Gläubige sich regelmäßig treffen, um Gott zu feiern, Gemeinschaft zu haben, zu beten und das Abendmahl zu feiern.

… dass Gott jeden von uns dazu berufen hat unsere individuelle Rolle in seiner Gemeinde einzunehmen und den Menschen um uns zu dienen.

… dass unsere Antwort auf Jesus Christus bestimmt, ob wir unsere Ewigkeit mit oder ohne Gott verbringen.

… dass Jesus Christus wiederkommt, so wie er es versprochen hat.

FAQ

Eine ganze Menge, um das einmal vorweg zu nehmen! Sonntags verschiedene Gottesdienste mit modernen Liedern, guter Gemeinschaft, einer herausfordernden und ermutigenden Predigt, tiefen Begegnungen mit Gott und viel Spaß. Unter der Woche gibt es verschiedene Angebote für jedes Alter, die entsprechenden Bereiche findest du unter FINDE DEINE GRUPPE.

Nein, du musst hier gar nichts, aber du kannst, wenn du willst. Und wenn du genauere Infos sucht, besuche sonntags nach den Gottesdiensten den KOMPASS-Kurs. Dort helfen wir zu verstehen, warum Teil der Gemeinde zu sein eine gute Idee ist, aber auch was es darüber hinaus mit dem Glauben und uns als Kirche auf sich hat! Oder sprich sonntags einfach einen unserer Mitarbeiter an. Wir helfen immer gerne!

Wir sind keine Sekte! Bei uns ist alles freiwillig. Als Kirche sind wir eingebunden in den BfP (Bund freikirchlicher Pfingstgemeinden) und die Evangelische Allianz.

Wir treffen uns sonntags und unter der Woche, um gemeinsam unseren Glauben zu leben, zu wachsen und einfach, weil wir unsere Kirche lieben.

Keine Sorge, das musst du nicht. Im Gottesdienst gibt es die Möglichkeit, eine Spende zu geben, um die Gemeinde finanziell zu unterstützen!

Wenn wir sagen, wir bauen Kirche zusammen, meinen wir wirklich: WIR bauen Kirche. Wir finanzieren uns durch Spenden jedes Einzelnen. Viele geben monatlich feste Beträge und tragen damit dazu bei, dass von Pastor bis zur Seife alles bezahlt werden kann.

Nein, aber du darfst das kennen lernen, von dem wir begeistert sind — und an dieser Stelle hoffen wir natürlich, dass auch DU begeistert wirst. Unsere Kleingruppen sind ein Ort, wo du all deine Fragen stellen kannst und dir Basics des Glaubens erklärt werden. Frage am besten sonntags an der Info nach oder schau bei einer KLEINGRUPPE vorbei, die dich anspricht.

Auf alle Fälle! Jeder ist bei uns in jeder Lebenslage herzlich willkommen. Wenn du Hilfe brauchst, dann gibt es verschiedene Angebote für dich. Wir glauben, dass Gott auf Gebet reagiert und auch heute noch reagiert! Anderweitig gibt es seelsorgerliche Angebote – am besten gehst du sonntags nach dem Gottesdienst auf unsere Gebetsteams zu.

Du hast immer die Möglichkeit, sonntags zur Connect Lounge zu gehen – hier stehen nette Leute bereit, die gezielt für dich da sind, dich kennen lernen wollen und dir gerne Fragen beantworten. Außerdem hast du jeden Sonntag beim KOMPASS-Kurs die Chance, Fragen zu stellen und Kontakte zu knüpfen.

Nein, das musst du nicht! Wir singen hier zwar eine Menge Lieder, aber die Liedtexte kannst du – dank Beamer – einfach mitlesen und mitsingen.

Bei uns kann jeder kommen, wie er will. Zieh’ an, womit du dich am wohlsten fühlst. Wir raten dir allerdings dringend im Hochsommer keinen dicken Pulli zu tragen, denn dann wird’s mit so vielen Leuten im Saal ganz schön warm!

Aus zwei Gründen: Zum einen gibt es für jeden Gottesdienst eine begrenzte Teilnehmerzahl, um das Abstandsgebot gemäß Corona-Schutzverodnung zu wahren. Zum anderen können wir bei Corona Verdacht, eine einfache Rückverfolgbarkeit der anwesenden Personen umsetzen, um im Falle einer Covid-19 Infektion die Information der Anwesenden gewährleisten zu können.

Kinder, die auf dem Schoß der Eltern sitzen müssen nicht angemeldet werden.
Kinder ab 3 Jahre benötigen eine eigene Registrierung, wenn sie zu den Ecclesia Kids kommen.